Beliebteste Vornamen 2013

Verein Deutsche SpracheEine Stichprobenumfrage zu den beliebtesten Vornamen aus dem Jahr 2013

der Gesellschaft für deutsche Sprache hat ergeben, dass die beliebtesten Mädchennamen in deutschen Großstädten weiterhin Marie, Sophie und Maria sind. Auch bei den beliebtesten Jungennamen hat sich im Vergleich zu den Vorjahren nicht viel verändert. Auf den ersten Plätzen stehen nach wie vor Maximilian und Alexander und nun auch Paul. Unter den ersten Zehn finden sich neuerdings auch Charlotte, Emilia, Elisabeth, Luise, Anton, David, Emil und Moritz sowie traditionelle Namen aus der „Großvätergeneration“, wie Focus online berichtet. Dazu gehören Jakob, Leopold, Ludwig, Theodor und Friedrich, Magdalena, Theresa, Greta, Helene und Mathilda.Auch traditionelle ausländische Namen seien oft vergeben worden, wie etwa für Jungen Ali, Can und Yasin sowie für Mädchen Elif und Zeynep.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.