Ukraine: DJV mahnt Journalisten zu äußerster Vorsicht

logo-djvDer Deutsche Journalisten-Verband hat alle Korrespondenten in der Ukraine zu äußerster Vorsicht aufgerufen. Dies gelte insbesondere vor dem Hintergrund der sich verschärfenden Eskalation in der Region, sagte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken.
Er erinnerte daran, dass seit Beginn der Unruhen in der Ukraine im November letzten Jahres nach Angaben der Internationalen Journalisten- Föderation über 160 Journalistinnen und Journalisten verletzt worden seien. Ein Kollege sei an den Folgen eines brutalen Überfalls gestorben.

„Das eigene Leben und die körperliche Unversehrtheit von Journalisten sind im Zweifel wichtiger als die Übermittlung aktueller Nachrichten und Bilder“, sagte der DJV-Vorsitzende. Das gelte insbesondere für den Fall, dass sich die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine in gewalttätigen Konflikten entladen würden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.