Fußball-WM: Deutsche Frauen im Halbfinale

logo-fussballNach 1:1 und 5:4 Toren im Elfmeterschießen sind unsere Mädchen weiter

Tore: Necib (64., 1:0), Sasic (84., 1:1, Handelfmeter)
Spannung bis zur letzten Minute in Montreal: Deutschland kam nach einem Handelfmeter kurz vor Ende noch in die Verlängerung. Doch auch nach 120 Minuten steht es weiter 1:1. Endlich im Elfmeterschießen setzen sich die DFB-Mädchen mit 5:4 durch. Torhüterin Nadine Angerer wird zur Heldin, als sie den letzten Elfmeter der Französinnen halten konnte.

Die deutschen Fußball-Frauen haben bei der Weltmeisterschaft in Kanada das Halbfinale erreicht und sich damit ihre Titelchance erhalten. Die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid gewann gestern Abend in Montreal gegen den hervorragend eingestellte Weltranglisten-Dritte Frankreich erst im Elfmeterschießen glücklich mit 5:4. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung stand es immer noch 1:1. Die weite Strecken überlegenen Franzosen hatten zunächst die Führung durch Louisa Necib in der 63. Minute erzielt. Celia Sasic schaffte vor 24.859 Zuschauern im Olympiastadion mit einem Handelfmeter in der 84. Minute den Ausgleich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.