Deutschland verliert gegen die USA mit 0:2

logo-fussballHalbfinale in der Frauen-WM 2015 im Olympiastadion von Montreal

Deutschland: Angerer – Maier, Krahn, Bartusiak, Kemme – Goeßling, Leupolz – Laudehr, Mittag, Popp – Sasic

USA: Solo – Klingenberg, Sauerbrunn, Johnston, Krieger – Lloyd, Brian, Holiday – Rapinoe, Morgan, Heath

Mit einer glänzendem Einsatz verhinderte Nadine Angerer zunächst in der ersten Halbzeit eine frühe Führung der technisch eindeutig überlegenen Amerikanerinnen.

In der 29. Minute gint es dramatische Minuten, nachdem Alexandra Popp und Morgan Brian im Strafraum der USA mit den Köpfen zusammengestoßen sind. Mehrere Minuten mußten beide behandelt werden, nachdem Alexandra Popp sogar am Kopf blutete.

In der 2. Halbzeit kommen beide Mannschaften unverändert wieder auf das Feld.

In der 59. Minute reißt Johnston  Popp im Strafraum um. Den fälligen Elfmeter für Deutschland verschießt Celia Sasic.

In der 67. Minute verursacht Annike Krahn einen umstrittenen Foulelfmeter. Carli Lloyd bezwingt Nadine Angerer zum 1:0 für die USA.

In deer  84. Minute erhöht Kelley O’Hara für die USA auf 2:0 und stellt damit das Endergebnis her.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.