Freiburg: 17-Jähriger Afghane soll Studentin in Freiburg getötet haben

Asyl2Der 17jährige afghanische Flüchtling, der seit 2015 in Deutschland lebt, soll nicht nur die 19-jährige Studentin in Freiburg vergewaltigt und getötet haben, sondern ein bereits vorbestrafter Gewalttäter sein.

Einer Recherche der Zeitschrift „Stern“ zufolge soll der unter dem Namen Hussein K. bekannt gewordene Verdächtige in einer Mainacht im Jahr 2013 auf der griechischen Insel Korfu eine 20-jährige Studentin überfallen und eine Steilküste hinabgeworfen haben. Das Opfer überlebte den Angriff wie durch ein Wunder, wurde aber dabei schwer verletzt.

In Griechenland wurde er in einem Gerichtsprozeß zu zehn Jahren Haft verurteilt. Schon damals gab  der Gewalttäter an, 17 Jahre alt zu sein, was ihn die Richter zwar nicht glaubten, aber sie konnten auch nicht das Gegenteil beweisen. Demnach müßte er bei der Ermordung der Studentin Maria Ladenburger in Freiburg bereits mindestens 19 Jahre alt gewesen sein – und nicht erst ein 17jähriger Jugendlicher, der zwingend nach Jugendstrafrecht mit einer Höchststrafe von 10 Jahren (statt lebenslänglich) verurteilt werden könnte.

Hussein K. kam er nach nur einem Jahr Haft aus dem griechischen Gefängnis aus völlig unklaren Gründen frei und konnte so im November 2015 als „unbegleiteter minderjähriger Flüchtling“ in die Bundesrepublik Deutschland einreisen.  Berichten zufolge soll er im Rahmen einer Amnestie im von Linken und Kommunisten regierten Griechenland sogar begnadigt worden sein. Unterdessen hat seine damalige Anwältin diese damalige Gewalttat bestätigt und ihn auch identifiziert.

Weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s