Anonymousnews.ru – Betreiber auf Krim geflohen

Mit „Unser Kampf geht weiter!“ meldet sich der Blogger Mario Rönsch aus der von Rußland annektierten Krim.

Er teilt seinen Lesern mit: „Liebe Anonymousnews-Leser! Wie zuletzt berichtet, übt die korrumpierte Merkel-Demokratur durch Zuträger und BRD-Zensurminister Heiko Maas Druck auf seine Strafverfolgungsbehörden aus mit dem Ziel, Anonymousnews.ru – Betreiber und Gründer Mario Rönsch verhaften zu lassen. Mario Rönsch ist neben seiner Tätigkeit für Anonymousnews.ru deutschlandweit dank Systempresse bekannt geworden als findiger Betreiber des nützlichen Waffenvertrieb-Portals migrantenschreck.ru, welches gestern Nacht nach Falschmeldungen durch die BND-Postille Compact Online vom Netz gehen musste. Damit Anonymousnews.ru weiterhin unzensiert und frei berichten kann, hat sich der Betreiber nun auf die Krim abgesetzt – nachdem die Server schon vor längerer Zeit unter den Schutz Russlands nach Moskau verlegt wurden. Von Russland aus geht der Kampf nun weiter: wir werden alle Zuarbeiter der deutschen Politverbrecher im deutschen In- und Ausland aufgreifen und bloßstellen mit dem Ziel, das Merkel-Regime zu Fall zu bringen.
Dafür brauchen wir auch Ihre Unterstützung: Hinweise nehmen wir dankend auf unserer bekannten russischen Social-Media Plattform entgegen.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s