Wohin driftet Deutschland ab?

In Deutschland kannst du Frauen aus ihrem Haus entführen, fesseln, ins Auto sperren und weiter frei rumlaufen

Offenbar kann man Frauen aus ihrem Haus entführen, fesseln, ins Auto sperren, alles halb so wild, die Täter werden einfach wieder auf freien Fuß gesetzt. Vermutlich wollten die Täter nur spielen, das hat weder mit Freiheitsberaubung, Nötigung oder Bedrohung zu tun? Die dürftige Beschreibung der beiden Täter, 27 und 39 Jahre alt, könnte eventuell darauf hindeuten, dass es sich bei den „zwei Männern“ um jene handelt, die „hier noch nicht so lange leben“.

[…] Am 5. Mai wurde die Frau beim Verlassen ihres Hauses im Amberger Stadtteil Dreifaltigkeit von zwei maskierten Männern abgepasst und gefesselt, anschließend legten sie das Opfer ins Auto und forderten Geld. Der Geschädigten gelang es, sich aus dem Auto zu befreien und machte sich bei den Passanten bemerkbar. In der Zwischenzeit befanden sich die beiden Täter bereits auf der Flucht, wobei einer von den Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten wurde. Den zweiten Flüchtigen stellten die herbeieilenden Polizeistreifen kurz darauf.

Die Polizei nahm die beiden Männer aus dem Landkreis Neustadt/Waldnaab vorläufig fest. Die Ermittler befragen nun verschiedene Zeugen zum genauen Tatablauf. Die beiden Männer, 27 und 39 Jahre alt, wurden nach Durchführung verschiedener polizeilicher Maßnahmen und in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Amberg entlassen. […] Quelle: nordbayern.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s