Kinderarmut in Deutschland auf Rekordniveau

Zum Stichtag 31. Dezember 2016 waren in Deutschland 1,6 Millionen Kinder auf Leistungen nach »Hartz IV« abhängig.

Besonders erschreckend: die Zahl der unter 15-jährigen Langzeitbezieher (mehr als vier Jahre) hat die Marke von 500.000 überschritten.

Immer mehr Kinder in Deutschland gelten als arm. Besonders pfiffige Zeitgenossen versuchen zwar immer wieder, durch Begriffsumdeutungen oder anderen Kniffen diese Armut zu relativieren, indem sie die Definition der absoluten Armut (wie sie unter anderem von der Weltbank festgelegt wurde) auf Deutschland anwenden will. Von dieser »absoluten Armut« spricht man dann, wenn ein Mensch nicht in der Lage ist, sich täglich Waren zu beschaffen, die in den USA einem Wert von 1,90 US-Dollar entsprechen. Eine solche Ausprägung der Armut findet sich in Deutschland relativ selten.

Quelle: Unser Mitteleuropa

Allerdings gibt es, und diesen Fakt »vergessen« die Armutsrelativierer recht gerne, weitere Armutindizes. Neben der relativen Armut finden sich da der mehrdimensionale Armutsindex (Multidimensional Poverty Index, MPI) der Vereinten Nationen oder Index der menschlichen Entwicklung (Human Development Index, HDI). Jenseits der Begriffsbestimmungen finden sich aber die einzelnen Menschen. Und die werden seitens der Altparteien wieder einmal abgehängt.

Weiterlesen: http://www.freiewelt.net/nachricht/kinderarmut-in-deutschland-auf-rekordniveau-10070974/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.