Rock am Ring unterbrochen

Der Veranstalter von Rock am Ring hat in enger Abstimmung mit den Sicherheitskräften den heutigen Festivaltag vorzeitig beendet.

Hintergrund sind konkrete Hinweise, aufgrund derer eine mögliche terroristische Gefährdung nicht auszuschließen ist. Derzeit laufen Ermittlungen mit Hochdruck.

Genaue Hintergründe können wir derzeit noch nicht nennen.

Da die Sicherheit an erster Stelle steht und eine Gefährdung von Festivalbesuchern in jedem Fall soweit wie möglich ausgeschlossen werden muss, wurde entschieden, das Festival für diesen Tag auszusetzen.

Mit Blick auf den jüngsten Anschlag auf eine Konzertveranstaltung in Manchester wurde bereits im Vorfeld das Sicherheitskonzept für Rock am Ring modifiziert und die Zahl der Einsatzkräfte deutlich auf rund 1.200 erhöht.

Wir nehmen alle Hinweise und alle Verdachtsmomente sehr ernst und gehen diesen intensiv nach.

Nachdem eine Gefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden sofort alle notwendigen Maßnahmen getroffen.

Dies führte in der Konsequenz dazu die Veranstaltung heute aus Sicherheitsgründen zu unterbrechen.

[Update 3.6.2015] Die Polizei gab nach der Durchsuchung am Samstagvormittag Entwarnung. Es seien keine verdächtigen Gegenstände entdeckt worden.
Drei Verdächtige aus Hessen seien am Morgen freigelassen worden.
Mindestens einer von ihnen hat nach Erkenntnissen der Polizei Verbindungen zum islamistischen Terrorismus.
Auslöser für den Terroralarm sei gewesen, dass mindestens eine Person ausländischer Herkunft Zugang zum Sicherheitsbereich des Festivals gehabt habe, zu der polizeiliche Erkenntnisse im Bereich des Terrorismus vorlagen.
Im Visier der Ermittler waren nach den Worten Semmelrogges drei Personen aus Hessen, gegen die die Staatsanwaltschaft Koblenz am Freitagabend Ermittlungen wegen des Verdachts auf die Vorbereitung eines Explosions- oder Strahlenverbrechens eingeleitet habe.
Die drei Verdächtigen seien festgenommen und ihre Wohnungen durchsucht worden.
Bei zwei von ihnen hätten die Ermittler Einlass-Bändchen für den Nürburgring entdeckt, obwohl ihre Namen nicht beim Festival registriert waren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s