„Flüchtlinge“ zünden Obdachlosen an – Gericht hebt Haftbefehle auf

Sechs „Jugendliche“ – allesamt „Flüchtlinge“ – sollen Ende 2016 in Berlin einen Obdachlosen in einer U-Bahnstation angezündet haben. Das Gericht hob am Freitagmittag den Haftbefehl gegen alle, bis auf einen Angeklagten auf.

Sechs „Flüchtlinge“ aus Syrien und Libyen sollen laut Anklage am 24. Dezember 2016 im U-Bahnhof Schönleinstraße die Habseligkeiten eines auf einer Bank schlafenden Obdachlosen angezündet haben. Dabei hätten die 16 bis 21-Jährigen billigend den Tod des Mannes in Kauf genommen. Nur durch das Eingreifen von Fahrgästen sei dieser unverletzt geblieben.

Am Freitag gab das Berliner Landgericht dem Antrag der Verteidiger der „Flüchtlinge“ statt und hob den Haftbefehl gegen fünf der Verdächtigen, die seit Ende Dezember in Haft saßen, auf. Die Jugendlichen, die des versuchten Mordes angeklagt sind, wurden aus der Untersuchungshaft entlassen und befinden sich nun auf freiem Fuß.

War doch nur Spaß

Der Haftbefehl gegen den 21-jährigen Hauptverdächtigen bleibe bestehen. Dieser hatte laut übereinstimmender Medienberichte im Prozess zugegeben, das Feuer gelegt zu haben. Angeblich habe er zuvor „große Mengen Drogen – darunter Heroin – genommen und reichlich alkoholische Getränke konsumiert“. Außerdem hätte er den Obdachlosen nicht verletzten oder töten wollen. Er habe ihm nur „einen Streich spielen wollen“, so der 21-jährige Schutzsuchende.

Ein siebter Angeklagter wurde bereits Mitte März wegen unterlassener Hilfeleistung verurteilt. Gegen ihn wurden zwei Wochen Jugendarrest verhängt, die er mit der Untersuchungshaft bereits abgesessen hatte.

Am Freitag gab das Gericht zudem den rechtlichen Hinweis, dass auch mildere Strafen gegen die Angeklagten, die zwischen 2014 und 2016 nach Deutschland „flüchteten“, in Betracht kämen. (BS)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s