„Von Idioten regiert“

Alice Weidel für Satz über „Kopftuchmädchen“ von Schäuble gerügt

Bei der ersten Generaldebatte im Sechs-Fraktionen-Bundestag teilte die AfD-Sprecherin Alice Weidel kräftig aus, sprach über eingewanderte „Taugenichtse“, die „Steuerzahlerausbeutung nach Gutsherrenart“.
Nach ende ihrer Rede tobte das Plenum, Beifall kam von der AfD.
Wegen einer Redepassage wurde sie von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble gerügt: „Burkas, Kopftuchmädchen, alimentierte Messermänner und sonstige Taugenichtse werden unseren Wohlstand, das Wirtschaftswachstum und vor allem den Sozialstaat nicht sichern.“
Laut Schäuble diskriminierte sie damit alle Frauen, die ein Kopftuch tragen und erklärte: „Dafür rufe ich Sie zur Ordnung.“
Zufor hatte sie zum Abschluss noch den tschechischen Präsidenten Milos Zeman zitiert: „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden, jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das volle Recht zu sagen: ‚Dieses Land wird von Idioten regiert.‘“
Volker Kauder, CDU-Fraktionschef, rief Weidel, die den Plenarsaal schon verlassen hatte, wieder herein und rüffelte ebenfall, daß ihre Ausführungen über Frauen mit Kopftuch und Migranten nichts mit dem christlichen Menschenbild zu tun hätten, da dazu auch die Erkenntnis gehöre, dass jeder Mensch Ebenbild Gottes sei und eine unantastbare Würde habe, sie solle sich dafür schämen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.