Sawsan Chebli hat kein Problem mit Messerstechern – oder doch?

Täglich gibt die muslimische Bevollmächtigte des Landes Berlin und Staatssekretärin Sawsan Chebli auf Twitter Einblick in ihr ungeheurer intelligentes Oberstübchen, in dem immer so einiges los ist.

Angesichts der Super-Neuigkeit, dass deutsche Messerstecher deutsche Namen haben, kann sie nicht an sich halten und gibt auch bei diesem Thema ihren Senf dazu. Offensichtlich hat sie überhaupt kein Problem mit Messerstechern und ihren Opfern. Statt sich eine Welt ohne Messerstecher und ihrer Opfer zu wünschen, sehnt sich das 40-jährige geistige Überschallflugzeug nach einem Deutschland, in welchem der Namenshintergrund bei mutmaßlichen Messermördern stimmt. Und dann geht das Lämpchen doch noch an: „Ja! Besser eine Welt ohne. Schon klar“, schiebt sie schnell hinterher. Puh, noch mal gut

gegangen.

screenshot Twitter

screenshot Twitter
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.