Unwürdig?

Die Würde des Menschen ist unantastbar, aber nur, wenn es sich um keinen „Rechten“ handelt…

Wenn ein AfD-Politiker namens Stephan Brandner den Haßtweet eines Rockmusikers namens Udo Lindenberg gegen seine Partei mit der Bemerkung „Klar, warum der gegen uns sabbert/ sabbern muß:
‚Der Musiker, der vor wenigen Tagen das Bundesverdienstkreuz von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erhalten hat…! #Judaslohn“
kommentiert, dann hat er seinen „Rücktritt provoziert“ und die politisch korrekte Propagandamaschinerie der „Leitmedien“ läuft zur Höchstform auf.

Dann ist das eine „antisemitischen Anspielung“ und Grund genug, daß sich für besonders wichtig haltende Politiker aus den Reihen von CDU/CSU, SPD, Linken, Grünen und FDP sich darin einig sind, den Rücktritt des Vorsitzenden des Rechtsausschusses im Bundestag zu fordern, weil sich dieser angemaßt hat, die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Udo Lindenberg aus seiner Sicht zu kommentieren.
Dieser ist nämlich würdig genug, von einem Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz erster Klasse angeheftet zu bekommen.
Schließlich hat er die „notwendige Würde“ und auch den „Anstand“ gezeigt, u.a. den AfD-Politker Björn Höcke als „horror-höcke“ mit Phrasen wie „auferstanden aus ruinen und den nazis zugewandt“, „das is ja gruselig“ und „kalte kotze (wie vor 80 jahren)“ in einem Haßtweet zu überziehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.