Frankfurt: Polizei von 500 bis 800 Randalierern angegriffen

Laut Mitteilung der Polizei in Frankfurt am Main sei die Polizei am Samstagabend ohne ersichtlichen Grund von einem aggressiven Mob von 500 bis 800 Menschen angegriffen worden.

Am Samstag gegen 22.45 Uhr in Frankfurt warfen die Leute Steine, Flaschen und Eier auf ein vorbeifahrendes Polizeiauto.

Quelle

Sehr schnell wurden die Zusammenstöße gewalttätig, und eine Menge von 500 bis 800 Menschen, die „die Anweisungen bezüglich des Coronavirus nicht beachteten“, griffen die Hauptpolizeistation der Stadt mit Eiern und Flaschen an, erklärte Polizei in einer am Sonntag veröffentlichten Erklärung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.