Auto fährt in Tor des Bundeskanzleramtes

Am Mittwochmorgen fuhr ein dunkler Kombi ins Tor des Bundeskanzleramtes.

Auf dem Auto stand mit weißer Schrift: „Ihr verdammten Kinder- und alte Menschen-Mörder“ und auf der anderen Seite: „Stop der Globalisierungs-Politik“ geschrieben.

In dem Gebäude hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ihr Büro. Der Vorfall ereignete sich während der laufenden Sitzung des Bundeskabinetts.

Auf Bildern ist zu sehen, dass mehrere eiserne Zaunpfeiler des Eingangstores zum Kanzleramt verbogen sind. Das Auto selbst ist allerdings kaum beschädigt. Der mutmaßliche, 48-jährige Fahrer wurde abgeführt und auf eine Polizeiwache gebracht.

Wie die Bildzeitung mitteilt, soll dasselbe Auto bereits im Februar 2014  – damals ebenfalls mit Parolen beschriftet –  in das Tor des Kanzleramtes gefahren sein. (SB)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.