EVP-Chef gibt AfD Mitverantwortung für antisemitische Ausfälle

„Hast Du einen Opa, dann schick ihn nach Europa!“

Der geflügelte Spruch stammt noch aus den Anfangsjahren des Europa-Parlaments, als bei Aufstellungsversammlungen für Landtags- oder Bundestagswahlen nicht zum Zug gekommenen „verdiente“ Karrieristen zu denEuropawahlen vorgeschlagen wurden und damit den Platzhaltern aus dem Weg geräumt wurden.
Das hat sich bis heute nicht geändert.
So tummelt sich auch schon seit ein paar Jahren unter anderen ein gewisser Manfred Weber aus denReihen der CSU mangels besserer Alternative als Dummschwätzer in diesem Europaparlament.
Dabei fiel ausgerechnet seine Partei fiel in letzter Zeit vor allem mit Korruptionsskandalen im Zusammenhang mit der ausgerufenen Corona-Hysterie besonders auf.

Bettvorleger CSU: Rechts blinken, links fahren

Dieser Chef der Christdemokraten im Europäischen Parlament gibt jetzt der AfD eine Mitverantwortung für die antisemitischen Ausfälle im Zuge des eskalierenden Nahostkonflikts.

Radikale wie die AfD in Deutschland oder die Partei von Marine Le Pen in Frankreich hätten Grenzverschiebungen beim Antisemitismus befeuert, sagte der Vorsitzende der EVP-Fraktion und stellvertretende CSU-Chef der Funke Mediengruppe. Diese Parteien müsse man als Begründer solcher Exzesse auch benennen. Zudem warb Weber dafür, Hass und Hetze gegen Religionen europaweit unter Strafe zu stellen. Es wäre eine Überlegung wert, dies in geeigneter Form in allen EU-Staaten zu prüfen. Die Glaubensfreiheit sei ein Kern des europäischen Gesellschaftsmodells.
Diese Nachricht wurde am 16.05.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen:
„Es ist eine unwürdige Lüge, die Herr Weber hier in dieser Aussage trifft, zumindest, was die AfD betrifft. Über die Partei von Frau Le Pen wissen wir in dieser Hinsicht zu wenig. Dieser „C?“SU-Mann ist so in Merkels Kampf gegen Rechts konditioniert, dass er offensichtlich in dieser Frage nicht einmal differenziert denken kann. Die AfD steht seit Gründung hinter dem Staat Israel. Die CDU lässt durch ihren Regierungsvertreter Heusgen fast jede UN-Resolution gegen Israel unterstützen.
Er sollte wirklich einmal sachlich begründet erklären, warum die AfD daran schuld sei, dass Muslime in Deutschland auf die Straße gehen und antisemtische Parolen lauthals in der Gegend herumschreien, für die jeder biodeutsche Rechtsradikale zu Recht strafrechtlich verfolgt werden würde. Diese Begründung kann er nicht liefern. Solche Behauptungen aufzustellen erscheinen nur im Zuge der geframten Mainstreams der Regierung jedoch leicht nach dem Motto, dass irgendetwas an dieser Aussage wohl wahr sein müsse, möglich zu sein.

Was Herr Weber da betreibt, ist lügnerische Hetze, die offensichtlich im Hassdenken des Herrn Weber gegen die AfD zumindest in dieser Frage ihren Platz gefunden hat. Selbstverständlich darf und kann jeder Politiker die Opposition kritisieren, wenn diese Kritik auf Tatsachen fußt. So wären die demokratischen Regeln in einem Parlament und auch im Rahmen von persönlichen Äußerungen in welche Richtung auch immer. Wer die Opposition so extrem wahrheitswidrig angreift, muss sich die Frage nach seinem eigenen Charakter stellen. Ein Politiker hat Vorbildfunktion. Dieser ist er mit dieser Äußerung absolut nicht nachgekommen und hat sie in schäbiger Art und Weise verwirkt.
Er sollte anlässlich dieser Äußerung den Sockel der Vorbilder verlassen müssen. Solche Politiiker braucht wirklich kein Mensch.

Denn Herr Weber gehört einer Partei an, die zusammen mit den Linken ein grenzenloses Europa wollen und somit gerade die Voraussetzungen schaffen, dass immer mehr Antisemitismus importiert wird. Das ist ein Verbrechen an der Menschenwürde, nämlich von Menschen verinnerlichen Hass nach Europa zu importieren.Wer sein eigenes Vollversagen anderen in die Schuhe schieben will, ist einfach nur charakterlos.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.