Merkel lädt Verfassungsrichter zum Essen ins Kanzleramt

Drei Wochen vor der Verhandlung über die Klage der AfD gegen Merkels Einmischung in die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen empfängt die Kanzlerin die Verfassungsrichter zum gemeinsamen Abendessen im Kanzleramt.

Die Co-Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion und Oppositionsführerin im Bundestag der AfD, Alice Weidel:

Das ist instinktlos und versetzt dem Vertrauen der Bürger in die Unabhängigkeit der Gerichte einen weiteren Schlag. Würde ein Unternehmen Richter einladen, die über eine anhängige Klage zu entscheiden haben, wäre der Verdacht des Bestechungsversuchs nicht weit.
Frau Merkel demonstriert mit dieser Einladung einmal mehr fehlenden Respekt vor rechtsstaatlichen Prinzipien wie der Gewaltenteilung. Die Richter des Bundesverfassungsgerichts, dessen Präsident ein früherer Merkel-Gefolgsmann aus der Unions-Bundestagsfraktion ist, haben mit der Annahme dieser Einladung ihrer Glaubwürdigkeit keinen Gefallen getan.“

https://www.bild.de/…/trotz-klage-gegen-kanzlerin…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.